Der dicke fette Pfannkuchen

eine Veranstaltungsreihe der Katholischen Familienzentren Kerpen Süd-West

Wer kennt ihn nicht, den dicken, fetten Pfannkuchen, der einer dicken alten Tante aus der Pfanne hüpft und kantapper, kantapper in die Welt hinein läuft, um ein großes Abenteuer zu erleben….

Frei nach dem bekannten dänischen Märchen zeigt das Seifenblasen-Figurentheater diese turbulente Geschichte für satte Tanten, mäkelige Kaninchen, verfressene Schweine, glücklose Angler und hungrige Kinder ab 3 Jahren mit ihren Eltern:

 

am Freitag, 22. März 2019 um 15.00 Uhr im Pfarrsaal St Rochus in Türnich, Heerstraße 152

am Freitag, 29. März 2019 um 15.00 Uhr im Pfarrsaal St. Michael in Buir, Kirchenstraße 35

und am Freitag, 05. April um 15.00 Uhr im Quirinum in Mödrath, Piusstr. 6.

 

 

Elternabend

Passend zur Theateraufführung  findet ein Elternabend zum Thema „Ernährung von Kindern bis hin zum Jugendlichen“ am Mittwoch, 10.04.2019 von 19.30 bis 21.45 Uhr im Familienzentrum St. Rochus, Heerstraße 154 statt. Als Referentin ist Frau Reudenbach zu Gast.

So wie die Kinder im Märchen „Der dicke fette Pfannkuchen“ freuen wir uns, wenn es unseren Kindern schmeckt. Nun ist es mittlerweile eine Kunst, den Moden der Ernährung standzuhalten. Es gibt einen Dschungel von Ernährungsbotschaften, aber was ist gesund und was ist ungesund für mein Kind? Dieser Frage können Eltern auf die Spur gehen, sich in die Welt des kindlichen Organismus einfinden und sich dort wie ein Detektiv auf die Suche machen.

 

Die Anmeldung für beide Veranstaltungen sind im Familienzentrum St. Joseph, Tel: 02237 – 7488

oder im Familienzentrum St. Rochus, Tel: 02237 – 8700 möglich

Für das katholische Familienzentrum Kerpen Süd-West: Claudia Overberg

Zurück