Adventsfenster 2020 in Kerpen, Mödrath und Langenich

Liebe Gemeindemitglieder, es ist uns ein großes Anliegen, auch in diesem Jahr wieder den "begehbaren Adventskalender" zu organisierten!

In diesem Jahr können wir die Adventfensteröffnungen nicht so gestalten, wie wir das gewohnt sind. Wir müssen uns an die Corona- Schutzbestimmungen halten und auf große Menschengruppen, auf gemeinsamen Gesang und ggfs. auf Verköstigung verzichten.

 

Trotzdem ist es denkbar, an den Tagen vom 01. – 23. Dezember jeweils um 18.00 Uhr ein Adventsfenster zu öffnen, gemeinsam eine Geschichte zu lesen und ein Lied vom Band zu hören.

Die Gestaltung des Fensters geschieht dabei ganz individuell.

Eingeladen sind Familien, Nachbarschaften und Einrichtungen (z.B. Kindergärten/Schulen/Bürogemeinschaften).

Wer doch zu einem kleinen Umtrunk einladen möchte, wird gebeten das schon bei der Anmeldung zu sagen, damit die Gäste einen eigenen Becher mitbringen können.

 

Dies ist eine Initiative der evangelischen und der katholischen Kirche!

Die Koordination übernimmt Renate Müller vom Pfarrgemeinderat des Seelsorgebereiches Kerpen Süd-West.  Bei ihr kann man anfragen, welche Termine noch frei sind: Tel: 02237-925853.

 

Wenn du glaubst es geht nicht mehr

kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

Deutsches Sprichwort

 

Wir freuen uns auf viele persönliche Adventsbegegnungen in dieser besonderen Zeit!

 

Zurück