AdolphKolpingLebensweg 2021

Die Kolpingsfamilie Kerpen lädt für Sonntag, den 25. Juli 2021, zur 21. Fußwallfahrt auf den Spuren von Adolph Kolping zwischen seinem Geburtshaus in Kerpen und seinem Grab in der Minoritenkirche in Köln ein.

In diesen Jahr wird die Pilgerstrecke wegen Corona geändert und geht nur bis zum Papsthügel auf dem Marienfeld. Den Rückweg nach Kerpen organisiert die St. Jakobus-Weggemeinschaft Kerpen auf dem Jakobsweg nach Kerpen. Treff- und Startpunkt ist um 9.30 Uhr am Kolpinggeburtshaus in Kerpen, Obermühle 21. Um 10.00 Uhr ist eine Pilgermesse in der Stiftskirche St. Martinus Kerpen. Rückkehr gegen 15 Uhr. Die Strecke ist ca. 15 Km lang; wer will, kann auch nur eine Teilstrecke mitpilgern. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Pilger/innen müssen sich selbst mit Essen und Getränken versorgen. Die Corona-Schutz-Regelungen müssen eingehalten werden. Eine Schutzmaske ist erforderlich. Eine Anmeldung ist notwendig. Wer teilnehmen will, kann genauere Informationen bei Peter Knopp (Tel. 02237-3554) erhalten. Bei Dauerregen fällt die Pilgerung aus.

 

Zurück